Väterchen Frost

Lange genug mit Fotos Pause gemacht! Zeit, euch wieder was aus meinem gewachsenen Archiv zu zeigen. Den Anfang macht "Väterchen Frost".

Väterchen Frost

Denn genau daran erinnert mich dieser Anblick sofort! ;) Dich auch?

Das Bild besteht aus zwei Fotografien. Eine im Quer- und dasandere im Hochformat. Die schwarzen Balken oben und unten kennt man aus Filmen. Sie sollten Väterchen Frost´s (Märchen) baldigen Auftritt hinter dem Büschen untermalen. Mir gefehlt der "verborgene Pfad" durch all das Grüne, der sich nur durch Fantasie zu offenbaren scheint.

 

Die runtergeregelte Deckkraft beim Hintergrundbild und der Schlagschatten vom "vergrößerten Ausschnitt" soll zusätzlich den Effekt schaffen, dass die "Szene" gleich beginnt. (Wer das Märchen Väterchen Frost kennt, der weis was ich meine). Es findet quasi ein Übergang statt. Nur eben nicht animiert, sondern als Standbild. Auch bestärken die Überstände vom Hochformatbild diese Absicht.

 

Eure Meinungen und Anregungen? :)

Sie sind gerne erwünscht!