Ein Eichhörnchen

Dieses niedliche Eichhörnchen habe ich mit Ansporn zu einer Challenge hin gezeichnet. Sie bietet zudem noch mehr und interessanten Hintergrund.

Die Herausforderung schimpft sich Tier-ABC. Hierbei geht es schlicht und ergreifend um das ABC mit Fokus auf Tiere. Ziel ist es unter jeden der 26 Buchstaben eines dieser Lebewesen zuzuweisen und entsprechend auf Papier zu bringen. Dabei spielt es keine Rolle in welcher Form man es umsetzt. 

 


Eichhörnchen

 

Es sei erwähnt, dass ich mich bei diesem Bild an eine fotografische Vorlage der Bloggerin von Online Zeichenkurs bedient hatte.

 

Des Urheberrechtes wegen, werde ich das Original hier weder hochladen noch einbinden.

 

(Für den Vergleich:) Seit ihr dem Link gefolgt und bei den, von ihr zur Verfügung gestellten Fotografien angekommen, so handelt es sich bei meinem Motiv um das dritte von oben (Zeile 3) in der linken Spalte


Ein großes Lob an die unbekannte Künstlerin, welche diese Zeichner-Aufgabe in die Welt gesetzt hat. Der Herausforderung angenommen habe ich mich aber durch www.online-zeichenkurs.de.


Ich persönlich habe mich für das Kakao-Format und der traditionellen Methoden mittels Bleistift, Marker und Buntstifte entschieden. Karte deshalb, weil ich mit Tieren zeichnen noch nicht viel Erfahrung habe und sich diese kleinen Formate gut zu ersten Übungen eignen.

 

Mit dem Endergebnis bin ich sehr zufrieden. Besonders stolz bin ich auf die feine Fellfärbung. Diese hatte auch den meisten Zeitaufwand. 

 

Wie sind denn aber eure Meinungen zu dem Werk? Und was haltet ihr von Herausforderungen? Arbeitet ihr aktuell an etwas in dieser Art? Das Kommentarfeld steht euch wie immer für eure Antworten zur Verfügung.

 

P.S. Mein  Tier-ABC hat kein Ultimatum. Die Aufgabe geht also solange, bis ich für alle Buchstaben des Alphabets ein Tier gezeichnet habe.