Kletthund

Folgendes Exemplar schaut spannend aus. Es bedarf vielleicht aber auch Fantasie um zu erkennen. Der Titel des Bildes kann euch dabei aber eine gute Hilfe sein.

Kletthund

Bei der Durchforstung meiner Fotografien bin ich mit unter auf dieses Werk gestoßen und fand was es zeigt, äußerst interessant. Auch beim damaligen Schuss muss ich das sicher schon gesehen haben. Das Foto ist schon gute vier Jahre alt. Gut, dass ich nochmal darauf gestoßen bin! Andernfalls wäre es sehr schade um das Motiv gewesen. Ich mag es, weil absolut natürlich abgelichtet und trotzdem "kunstvoll" etwas darstellt. Mutter Natur bringt tolle Wunder. 


Die helle Fläche  schaut doch wie ein Gesicht von einem Hund aus. Zwei große dunkle Augen, mit einer langen Schnauze und der dunklen Nase vorne an der Spitze dran. Dann die großen Ohren und Außen das "wuschelige Fell". 


Hättet ihr dasselbe gesehen wie ich oder sogar ganz was anderes? Das wäre auch ziemlich aufregend. Daher: schreibt es mir in die Kommentare!