Nachträgliche Änderungen 2017

Das Update für 2017 brachte schon einige neue Änderungen mit sich. Doch nicht alles war gleich umzusetzen und kommt nun aus anderen Gründen nachträglich.

Auch wenn ich für diesen Artikel erst Mitte des Jahres die Veröffentlichung vorsah, mache ich hier doch jetzt schon mal den ersten Cut. Denn es kam inzwischen schon wieder Allerlei nachträglich. Folgend möchte ich listen:


  • die Link-Farbe ist von Türkis auf Orange
  • die Anbindungen sämtlicher Socials wurde gebrochen
  • die Chronik strukturierter, korrigiert, Status ergänzt und für mobil angepasst
  • auf Facebook wurde das Update als Meilenstein hinzugefügt
  • alte wie neue Bilder online, inklusive der ersten Einzelbeiträge nachgeholt
  • FAQ erhielt 2 Icons und Unterseiten sind erweitert um 3 Fragen/Antworten
  • alte Blogbeiträge wurden der Richtigkeit und Zusätze entsprechend editiert
  • der Blog hat Unterseiten als Filter bestimmter Rubriken
  • Themen-Seite enthält Vorschaubilder zu extra Seiten (Kakaos, Sammlungen)
  • Off-Topic als neue Rubrik (für Blog und als Tag)
  • die Geschichten sind (wenn bereits) zum vorhandenen Blogbeitrag verlinkt
  • weitere Unterseiten bekamen den aktuellen Übersichts-Button spendiert
  • mein Steckbrief und die Biografie bekamen kleine Textkorrekturen

Da es noch ein paar gute Dinge unter den "alten" Bildern gibt, werden auch noch weitere Beiträge im Wechsel zu Neuen weiterhin folgen. Unter den editierten Blogbeiträgen gibt es leider auch immer noch 1-2 Artikel die evtl. nochmal einer Überarbeitung bedarf. Die Rubrik "Sammlung" hilft mir die Themen besser zusammen zufassen und dadurch besser zu präsentieren. Mit Off-Topic erhält die Seite manchmal etwas Abseits vom Fokus abwechslungsreicheren Zugang.

Alles in einem, sind das schon wieder viele Kleinigkeiten.  Aber diese machen es. Ich werde mich bemühen weiter nebenbei an der Website arbeiten, während die alltäglichen Dingen des Lebens noch bewältigt werden müssen. 

Gerne dürft ihr mir eure Meinung zu dem Update und der nun nachträglichen Änderungen äußern. Das Kommentarfeld erwartet eure Buchstaben.