Bunte Nixen-Vielfalt

Wir tauchen ab in die wundersame Unterwasserwelt. Aber anders als wie in der Realität treffen wir dort die berühmten Meerjungfrauen statt nur Fische an.

Das sind sie also: die Meerjungfrauen aus meiner Welt. Allerdings sehen die auffällig anders aus als meine Alandra. Dabei ist sie auch eine von ihnen. Diese Damen zeigen aber mein reguläres Erscheinungsbild des halb-menschlichen Meeresvolkes auf.  Ziemlich aufgedonnerte Frauen und so wie sie aussehen so verhalten sie sich auch. Aber neben der bunten Korallen brauchen sie sich auch nicht mit ihren vielfältigen Farben verstecken. 

 

Die Zeichnung selbst ist schon ein paar Jahre älter. Auch das farbige gestalten liegt inzwischen schon sehr lange zurück. Deswegen wurde es jetzt mal an der Zeit es euch nicht länger mehr vor zu enthalten. Schließlich schaut es doch gar nicht so übel aus.

 

Was meint ihr? Sind die einzelnen Meerjungfrauen zu unifarben? Gefällt euch Alandra besser als diese hier? Sprecht mit mir durch die Kommentare!