· 

Zeitenbaum

Mit diesem schicken Baum liefere ich euch heute ein Vertreter zweier Themen Gebiete: dem Fantasy- Paradies und der Fruits & Vegetables Reihe. Wobei er In Letzteres seinen festen Upload-Platz gefunden hat. Es steckt einiges hinter ihm. Doch dazu im nachfolgendem Artikel mehr.

Zeitenbaum

Dies ist ein Baum, der vor allem den Zeiten zweier Planeten am Himmel unterliegt. Er trägt Früchte, welche aber anders als bei gewöhnliche Obstbäume sind. Auch hat dieses Exemplar keine üppige Baumkrone, sondern das ganze Jahr über nur mal mehr oder weniger vereinzelnde Blätter. Seine Früchte haben eine magische Entfaltung inne und hängen auch von gesonderten Einflüssen ab. Das Wesen und dessen Verhalten kommen ebenfalls unter bestimmten Voraussetzungen zu Tage. Welchen Zeiten und Einflüssen er genau unterliegt hier in Kurzform:


Zeiten-Zyklen

Sonne

Sonne | Tag | Sommer

  • grüne, saftige Wiese
  • gesunder, tragender Baum
  • Frühling und Sommer Feeling
  • warm bis heiße Temperaturen
Halbmond

Halbmond | Nacht | Herbst

  • ohne Blätter und Früchte
  • Einzug von Kälte (herbstlich)
  • sternenklarer Himmel
  • verdunkelter Baumstamm
    (Verlauf von braun in schwarz)
  • umgeben von vollem Blau-Schimmer
Zu- und abnehmender Mond

Zu - und abnehmender Mond | Frühling

  • kühle Winde
  • vermehrt Nebel möglich
  • fallende/wachsende Blätter
  • +/- leichter Blau-Schimmer
Vollmond

Vollmond | Nacht | Winter

  • vollständig kahl
  • schimmerlos
  • eingehautes Leben 
    (hat ein Gesicht und kann sprechen)
  • wirkt gruselig und abschreckend
  • Schnee bedeckte Wiese
Blutmond

Blutmond

  • erscheint wenn Blut vergossen wurde
  • Änderung wie bei Vollmond
  • absolute Stille
  • Zwiespältiges Verhalten des Baumes
Regenbogenmond

Regenbogen

  • wie bei Vollmond + Leben
  • unabhängig von der Tageszeit
  • erscheint zufällig
  • hat vereinzelnde Blätter
  • trägt nur 1 Fix-Frucht*
  • Blätter verfärben sich rosa im Regenbogen-Schein


Besondereiten

Der Zeitenbaum trägt verschiedene Früchte, aber immer nur stets drei. Sie haben magische Kräfte intus. Die Magie wächst mit der Reife der des Obstes. Die Größe der Früchte beläuft sich von normal bis Maxi. Er kann eine Fix-Frucht abgeben, was jedoch die Kräfte eines Regenbogens bedarf. Eine solche Frucht keimt und wächst bei dauerhafter Bestrahlung binnen weniger Minuten bis zur maximalen Größe an und ist tatsächlich auch vollkommen ausgereift. Sowohl vom Geschmack als auch von der Magie. Das passiert in der einmal im Jahr.

Das meiste findet bei Nacht statt. Ein außergewöhnliches Auftreten des Regenbogens stellt in der Nacht - nur bei einem klaren Vollmond dar. Jenes sehr seltene Ereignis führt zu einem Märchen- und zauberhaften Moment den es einfach nur zu Bestaunen gibt. Der Baum ist ein friedlich gesonnener Zeitgenosse, der auf einer weiten Wiese einsam seine Tage verbringt. Sein Leben besteht aus stetigem Wechsel und Wandel. 

Meine Welt ist Manga/byzumen ist vertreten und erreichbar auf als auch unter: