· 

Kakao-Bogen: Walt Disney - Mädchen

Endlich ist er geschafft! Ganze neun neue Kakao-Karten kann ich euch heute präsentieren. Es handelt sich hier um ein Bogen, bei dem es nur um Walt Disney Figuren geht. Genauer genommen behandelt er dessen Mädels. Natürlich erstmal nur eine kleine Anzahl davon. 

Bis auf eine, sind die anderen Damen alles meine persönlichen Favoriten. Arielle ist durch eine Umfrage*  mit den meisten Stimmen herausgegangen. Nicht das ich was gegen die neugierige Meerjungfrau hätte, aber da finde ich andere Figuren noch interessanter. Trotzdem konnte ich mich einfach nicht entscheiden. Daher hatte ich euch um Hilfe gebeten.

FARBIGE KONTUREN

Kakao-Bogen: Walt Disney-Mädchen (Konturen)

VORLAGEN

Kakao-Bogen: Walt Disney-Mädchen (Vorlagen)

FERTIGGESTELLT

Kakao-Bogen: Walt Disney-Mädchen (Finish)

Den Bogen gibt es in zwei Ausführungen geben. Es sind außerdem noch  ein "Jungen-" und sehr wahrscheinlich auch noch ein "Tier-" Bogen geplant. Für Originalgröße bitte zu den Kakao-Karten gehen oder auf den linken oder rechten Bogen klicken!


Walt Disney ist eine weltbekannte Marke unter den Zeichentrickfilmen. Den großen Durchbruch hatte das Unternehmen mit Micky Maus. Seinen Namen hat er von den prägendsten Filmproduzenten Walter Elias „Walt“ Disney. Heute kann dann die Company unzählige Oscars und den Vergnügungspark  "Disneyland"  für sich verzeichnen. 


Am einfachsten fiel mir Mulan, Pocahontas und Arielle zu zeichnen. Sie waren in ihrer Aufmachung am "schlichtesten" gehalten. Elsa dagegen habe ich erst in einen passenden Stil umwandeln müssen. Doch das habe ich ja schon mal gemacht gehabt. Siehe Fanarts. Bei manchen gibt es Abweichungen.  Einige davon bewusst, andere weniger. Bei der Zigeunerin Esmeralda sowie der Prinzessin Yasmin habe ich auf Grund der benutzten Vorlagen nicht deren üblichen Outfits. Dafür sprachen mich die Posen am meisten von allen an.  Besonders schwer gefallen waren mir die Hände, die Augen und vor allem die Münder und dessen Lippen. Das fand ich durch die kleine Größe der Karten und der verschiedenen Formen so furchtbar problematisch. In allen drei Phasen (vorzeichnen, linen, ausmalen) empfand ich das als sehr anstrengend. Die Individualität und Vielseitigkeit war jedoch wieder sehr erstaunlich und erinnerte mich wieder mal daran, warum ich die alten Klassiker unter anderem noch immer bis heute liebe. Ganz neu für mich war das Konturen ziehen mit vielen verschiedenen Farben an einer Figur. Das hat sich meist zwischen zwei bis fünf Farben bewegt. Hierfür habe ich Gebrauch von den guten alten Finliner gemacht. Vorwiegend jedenfalls. Bei manchen Farben musste ich dann doch improvisieren. Das gilt für das Hellbraun und Dunkelblau bei Mulans und Yasmins Haare sowie Arielles Hautfarbe für den Körper. Zuletzt muss ich erwähnen, dass das Papier scheinbar nicht das richtige für die Farber Castell Buntstifte war. Irgendwie ließ es sich schwer abdecken und verwischen.  Es schien mir eine leicht glatte Oberfläche zu haben. Vielleicht lag es daran, dass es vom Drucker war ... 

Obwohl ich die Zusammenstellung der Konturen bei mir erst skeptisch beäugt hatte, finde ich es jetzt nach Fertigstellung doch sehr anschaulich. Ich möchte mich sogar soweit aus den Fenster lehnen und behaupten, bei einigen der Mädchen ist mir das sehr gut gelungen. Dennoch bin ich mehr der Freund von Schwarz  als Kontur. Sonst max zwei Töne - aber nur von einer Farbe (z.B. hellgrün+dunkelgrün)!

  1. Welche findet ihr am besten gelungen und warum? 
  2. Wer ist euer persönlicher Favorit von den Walt Disney-Girls?
  3. Mögt ihr lieber CGi oder noch klassisch gezeichnete Trickfilme?

Schreibt mir eure Antworten und gerne auch anderes was euch noch bewegt zu diesem Kakao-Bogen hier. Ich freue mich schon drauf :)

Übrigens: Ich habe den Bogen bewusst nicht in Disney - Prinzessinnen benannt. Denn es sind ja nicht alle auf den Bogen wirklich Prinzessinnen. Daher hielt ich Mädchen als simpel und zutreffendsten beschreibend. 

*Die Umfrage fand am 17.01.18 ab 18:30 auf der offiziellen Facebook-Seite und in einer dritten Gruppe am 18.01.18 ab 08:44 Uhr mit den Namen Kakao-Karten - Minikunst statt.

Meine Welt ist Manga/byzumen ist vertreten und erreichbar auf als auch unter: