· 

Schafswollen

Schafswollen
Schafswollen (Skizze bis Kolo)

Willkommen zu einer neuen Ausgabe: Das Schaf. Hier wird darüber aufgeklärt, wie die Tiere denken, fühlen und sich ihre Zeit vertreiben. Heute mit einer Zweideutigkeit, die ich euch kurz erläutern will (für alle, die es vielleicht nicht verstehen sollten):

 

"[...]LASST MICH WOLLEN" - im Sinne von stricken/häckeln oder etwas haben wollen. Ein anderes bzw. "neues" Wort mit Mehrdeutigkeit. Das Schaf hier will (und) häckeln. Also auch noch beides. 

 

Ich wollte es erst bei der digital,  rohen Skizze belassen - im Miniaturbild 2, Mitte zu sehen. Doch wie ihr seht habe ich mich dann doch zur Vollendung entschieden. Das war auch gut so. Es gibt 2 Farbvarianten, doch die mal etwas andere hat es geschafft.

 

Ich mag den Airbrush voll. Der ist so schön zart und ... wirkt so ... flauschig. Absolut ideal für Schafe. Damit kann ich bisher am ehesten und am besten in Artweaver umgehen. Die Anwendung kann ich Anfängern übrigens nur empfehlen.

 

Das Bild entstand in den zwei Wochen als Dschunglecamp im TV lief. Aus "Ich bin ein Star - holt mich hier raus!" ist kurzer Hand dann das dabei heraus gekommen.  


Meine Welt ist Manga/byzumen ist vertreten und erreichbar auf als auch unter: