· 

Kakao-Bogen: Tekken´s next Generation

Zeit mal wieder ein paar Karten auszuspielen. Mit dem heutigen Bogen zeige ich euch ein paar weitere Original Charaktere von mir. Diese nicht ohne Grund aus einer gleichnamigen Geschichte von mir entspringen. Weitere Erklärungen folgen im Artikel. 

 

Kakao-Bogen: Tekken´s next Generation

 

Endlich gibt es zu den Figuren aus der Fanfiktion "Tekken´s next Generation" Gesichter! In den 3-teiligen Kern kommen ja leider Beschreibungen und Gefühle auf Grund der Erzähl-Variante doch zu kurz oder bleiben gar ganz aus ... Um so mehr freut es mich euch endlich erste optische Eindrücke auf diese Art vermitteln zu können. 


Wir haben hier: 1. Alex Alexandersson, 2. Pine Kazama, 3. Takashi Miamura, 4. Vanessa Iwasashi, 5. Lorien, 6. André, 7. Tatjana und 8. Wladmir Vladicic. In der Galerie folgen sie der Anordnung nach Kartennummer, welche einer üblichen Zahlenfolge entspricht. Bei dem hier intigrierten Bildern handelt es sich jedoch nur um ein Vorschaubild mit Abweichungen.


Genaue Vorstellungen vom Aussehen waren bei den ersten fünf gegeben. Da Alex der Sohn von Lars Alexandersson ist, ähnelt er diesem auch sehr, so wie Pine Jin bzw. vor allem Jun Kazama. Takashi ist das dunklere und deutlich "lieberer" Pendant zu seinem besten Freund. Während Vanessa ein einfaches und typisches Mädchen mit viel Gedanken und Stil zu ihrer jüngeren Freundin ist. Ganz aus der Reihe sticht dagegen die ältere Lorien hervor, die als Star und Sternchen dem üblichen Ideal der Gesellschaft vertritt und den Glanz und Glamour ausstrahlt. Bei den Vladicic´s hatte ich nur eine wage Idee davon, wie sie aussehen könnten. Ich leitete mir daher ihr Verhalten und Lebensart meiner Vorstellungen ab und versuchte dies in Formen und Farben wiederzuspiegeln. Bei Wladimir finde ich das auch soweit sehr gut gelungen. Den hellblonden Haarschopf habe ich mir aus kurzer Hand heraus gezaubert. Bei ihm gab es wirklich gar nichts woran ich mich fest machen wollte. Erst beim Ausmalen der Hautfarbe musste es auf einmal unbedingt ein dunkler Typ werden.  Der Rest kam dann von alleine. Beim Vorzeichnen hab ich mir überhaupt gar keine Gedanken gemacht und ließ einfach meine Hand mal alleine über das Papier schweifen. In dem Falle war es mir zufriedenstellend geglückt. Aber es hätte auch schief gehen können! Solche Pleiten hatte ich eben so oft schon wie Wunderwerke.

 

Die Hintergründe wurden wieder mit dem "Airbrush"-Effekt ausgefüllt. Jeder der Figuren hat eine andere Hintergrundfarbe erhalten. Einige von ihnen bürgen das Gegenstück zu ihrem Partnern. Natürlich gibt es in den Farbtönen Abweichungen. Lediglich die Diva und der Untergrund-King waren hierbei nicht beabsichtigt - ergänzen sich aber wie ich grade feststelle. 

 

Besonders stolz bin ich aber auf die Vielfältigkeit und Individualität die ich den Figuren äußerlich verpasst habe. Es gibt verschiedene Hauttypen. Augenformen, bunte Kleidung - schlicht oder mit Muster, kleine Hingucker und alles das trägt sehr viel zu dem ersten Eindruck bei, den man von ihnen bekommen kann. Ich habe mir damit dieses Mal explizit sehr viel Mühe gegeben. Um so mehr bedaure ich, mir für die beiden Hauptprotagonisten damals nicht so viel Zeit genommen zu haben. Wenn diese auch nicht schlecht aussehen und es nicht auffällt, dass ich sie nicht in einem Zuge mit den anderen gemacht habe, so hätte ich an der Kleidung vielleicht noch etwas feilen können. Aber das schreit evtl. irgendwo auch nochmal nach einen Remake irgendwann ... 


Normalerweise umfassen meine Kakao-Bögen bis zu maximal neun Karten pro Seite. Dieser Bogen kommt nur mit acht Karten und ist trotzdem aus meiner Sicht vollständig und auch abgeschlossen. Ich habe alle wichtigen Persönlichkeiten aus der Geschichte darstellen können, die aus meinem Kopf sind. Mehr bedarf es an der Stelle einfach nicht.


Zwei der Karten sind schon seit einiger Zeit öffentlich. Bisher dienten sie nur als Profilbild für die Steckbriefe unter MWiM-Charaktere.

Zu Alex Alexandersson und Pine Kazama werden sich also auch noch die anderen in Zukunft dazu gesellen und der Bereich damit erweitert. 

 

Was sind eure Eindrücke zu den einzelnen Charakteren?

Tipp: Verwendet die hinterlegte Kartennummer aus der Galerie, für einen sicheren Bezug auf eine einzelne Karte.

Meine Welt ist Manga/byzumen ist vertreten und erreichbar auf als auch unter: