· 

Zeichenstil - Ausgefallen

Sie kennzeichnen sich besonders durch sehr ausgefallenen Merkmale aus. Das führt dazu, dass sie am ehesten im Gedächtnis bleiben. Sie haben einen enormen Wiedererkennungwert, sind essenziell interessant, aber alles nur nicht einfach nachzuahmen. 

Ich habe mich hier an drei größeren Werke bedient, um euch das so genau wie möglich zu verdeutlichen. Natürlich gibt es auch unter den eher unbekannteren Schaffungen auch sehr sonderbare Exemplare und diese sind genau so einzigartig in ihrer Aufmachung wie die folgenden Beispiele.  Nur zu diesem habe ich einen langjährigen Bezug. So fallen bei One Piece sofort die extremen Proportionen und die verdammt großen Münder auf. Gibt es hier außerdem auch eine gute Mischung aus Rundungen wie Ecken sowie einer enormen Vielfalt an individuellen Wesen, ist Detektiv Conan dem zwar etwas ähnlich, jedoch nicht ganz so übertrieben. In der Serie Yu-Gi-Oh sind die spritzen Ecken dagegen ein absolutes Hauptmerkmal. So sehr, dass selbst die Kleidung stets "stocksteif" wirkt.  Es bringt auch eine gewisse Härte zum Ausdruck. 


Es versteht sich von selbstverständlich, dass so etwas nur durch viele Jahre lange Training kommt oder man bereits ein Talent dafür in die Wiege mit bekommen haben muss. Manche haben es einfach im Blut. Trotzdem müssen sich auch Erfahrene viel erproben. Denn eine wichtige Reise beim Zeichnen ist auch zu sich selbst zu finden. Nur so wird einmalig.


Am coolsten finde ich den Stil von Kazuki Takahashi. Der spricht mich am meisten an von den drei. Der vom Meisterdetektiv ist sehr schön anzusehen. Meine Probleme habe ich jedoch bei One Piece. Der ist mit persönlich zu speziell, obwohl ich genau das auch sehr faszinierend finde. Dennoch ändert es nichts daran, dass ich den Zeichenstil als hässlich erachte. Meinen größten und aufrichtigen Respekt bekommt der Mangaka dennoch, für seine fast ausschließlich absurden Kreaturen. Ich bin nicht in der Lage sowas zu kreieren. Das will echt gekonnt sein.

 

Welche (Zeichen)Stile sprechen euch an und was zeichnet sie eurer Meinung nach aus? Nennt Serie oder Mangaka und Werk!

 

Beachtet hierbei aber wirklich nur besonders auffällige Beispiele zu nehmen. Schließlich folgen noch andere Kategorien der Vielfalt.

Meine Welt ist Manga/byzumen ist vertreten und erreichbar auf als auch unter: