· 

Der Vögeles-Clan

Ein Clan der Spezie Vogel-Menschen. Sie leben auf Fly Island an der Grenze zur Freien Zone.  Vor vielen 1000Jahren gab es noch mehr als über 50 Familien. Alle mit besonderen Merkmalen und Fähigkeiten. Heute gibt es nur noch einen einzigen Clan. Dieser besteht aus den letzten von 7 anderen Clans und vereint diese. Sie betrachten sich selbst als neu gegründete Familie und leben auch streng weiterhin nach den uralten Prinzipien und Traditionen was so unter dem Volk üblich war. Außerhalb gelten sie als eine Art "Ureinwohner" oder "Hinterbliebenen".  Sie sind selten zu Gesicht zu kriegen, da sie hoch oben auf den Inseln und sich in den großen Bergen zurück gezogen haben. Fremde sind grundsätzlich  nicht Willkommen.  Sie leben isoliert vom Rest der Welt.


Besonders auffällig ist ihr gefiederter, sonst aber nackter Körper. Hierbei sind sie an diversen aber immer an anderen Stellen unterschiedlich mit Federn versehen. Sie beherrschen alle prinzipiell das Wind-Element, jedoch haben alle noch ein Zweites. Oft ist dies bereits durch die Farbe des Gefieders zu erahnen bzw. zu zu ordnen. Es gibt aber auch einzelne Fälle, bei denen ist es nicht auf Anhieb ersichtlich. So zum Beispiel bei den zwei Ältesten Verok & Volken. Das liegt mit unter daran, da die im Gegensatz zu den anderen zwei vollkommen andere Färbungen der Farbpalette aufweisen. Die meisten haben alle ein bis drei Töne, einer einzigen Farbe. Außerdem bringen sie Auf Grund ihrer ursprünglichen Herkunft alle sehr unterschiedliche Hautfarben mit. 


Bei dem Figuren auf dem Foto handelt es sich um Vukan, welcher mit 10 Jahren das jüngste Familienmitglied ist und das sekundäre Element Erde beherbergt. Verinia folgt ihm mit 14 Jahren und hat die Fähigkeit von Wald. Der Teenager in der zusammen gemischten Familie ist Valyria. Ihr gehört das Feuer, was sie besonders hitzig im Alter von 17 machen lässt. Die Brüder Vareos (18 Jahre) und Variös (19) stammen aus einem Clan, die das Wasser beherrschen. Der Jüngere stammt hierbei aus der Haupt- der andere aus einer Nebenfamilie. Die 24-jährige Velexa kommt von allen von einem anderen Planeten. Ihr Element ist Gift. Volken wirkt unbändiger als er aussieht mit seinen 26 Jahren . Er hat auch noch die Kontrolle über Magma, während der Älteste Verok (37) als Oberhaupt des letzten Clans über Licht und Schatten Einfluss nehmen kann. 


Ein weiteres Merkmal aller Vogel-Menschen ist, dass sie alle einen Namen mit den Buchstaben V beginnend tragen. Der Name Vögeles, leitet sich von Vogel ab und gaben sich die Einheimischen selbst. Als Zeichen der letzen von ihrer Art. Aber auch die anderen Clans trugen Betitelungen mit diesem Buchstaben. Das war ganz typisch für sie. Es ähnelt ein wenig den drei A´s von Amazonas, deren Kontinent, Hauptstadt als auch einen ihrer Flüsse die gleiche Bezeichnung haben. 

 

Ich muss gestehen, dass ich dieses Völkchen erst später meiner Welt hinzugefügt habe. Dafür bin ich aber um so faszinierter von dem, was ich mir da hab wieder zusammen gesponnen. Übrigens: Viele meiner Erklärungen sind eigene freie Interpretationen. 

Meine Welt ist Manga/byzumen ist vertreten und erreichbar auf als auch unter: